Bericht:

Jahreshauptversammlung 2011 des Ortsbürgerverein Bekhausen, Heubült, Rastederberg und Wapeldorf.

Am 23. Februar 2011 hatte der Ortsbürgerverein Bekhausen Heubült Rastederberg Wapeldorf e. V. im Dorfgemeinschaftshaus Bekhausen seine jährliche Hauptversammlung. 26 Mitglieder sind der Einladung zur Jahreshauptversammlung gefolgt.

Der 1. Vorsitzende Erich Kuhlmann gab einen Jahresrückblick und einen Tätigkeitsbericht des Vorstandes ab. Unter den Veranstaltungen im letzten Jahr waren das Fischessen, das Osterfeuer, die Dorfreinigung, das Sommerfest, und der Ernteball. Die Dorfreinigung fand unter einer großen Beteiligung statt. Das Sommerfest mit Tee und Rosinenstuten zu Beginn war ein Teilerfolg, Kinderspiele, Kaffee und Kuchen wurden wie in den letzten Jahren von Familien aus den Dörfern gut besucht. Das Tauziehen war ein kleiner Höhepunkt am Nachmittag, auf alle Fälle mit Spaß für die Beteiligten. Der Ernteball begann wie im letzten Jahr mit einer Vesper, schade, dass die Beteiligung nicht so gut war. Die Stimmung auf dem Ernteball war aber trotzdem klasse. Erich Kuhlmann dankte allen Teilnehmern und Helfern, ohne die diese Veranstaltungen nicht möglich gewesen wären.

Die Firma Braukmann hat den Kreisverkehr in Heubült neu angelegt. Der Ortsbürgerverein war in die Planung mit einbezogen und hat an den Ortsterminen teilgenommen. Die Feldsteine die in diesem Frühjahr auf den Vorinseln einbetoniert wurden, sind von Bernd Oltmanns gespendet.

Durch den neu eingeführten Familienbeitrag ist die Mitgliederzahl von 246 auf 347 Mitglieder gestiegen. Paare/Partnerschaften zahlen 5,00 €, Kinder sind in diesem Beitrag bis 21 Jahre beitragsfrei enthalten. Für Einzelmitgliedschaften zahlt man 3,00€.

An Veranstaltungen wird es 2011 geben: 02. April die Dorfreinigung, in diesem Jahr das Osterfeuer wieder am Samstag, den 23. April, 21./22.5 und 27./28. 5 sind die Kreiseinzelmeisterschaften der Boßeler in Bekhausen, der OBV wurde um Mithilfe gebeten, 2. Juni Fahrradtour durch die Dörfer, 4. Juli Abendspaziergang im Park der Gärten mit Picknick, 28. August das Sommerfest mit 200 Jahrfeier Wapeldorf. Das Sommerfest wird größer werden, begonnen wird mit einem gemeinsamen Frühstück, ein Highlight ist eine Versteigerung . 16. September Besichtigung von Radio Bremen zusammen mit dem Landfrauenverein Heubült, am 1. Oktober Ernteball, das Erntekronebinden findet in diesem Jahr in Bekhausen statt. Am 4. November findet eine weitere Fahrt nach Bremen zum Radiosender statt, nun sind in der Hauptsache die Jugendlichen aus den Dörfern angesprochen. 11. November ist Kinoabend im DGH und der Abschluss unseres Jahresprogramms bildet ein Besuch des Theaterlaboratoriums in Oldenburg, der Termin wird noch bekannt gegeben.
Die Veranstaltungen und aktuelle Termine sind auf der Internetseite ortsbuergerverein4doerfer.de des Ortsbürgerverein zu finden.

Veränderungen im Vorstand: Es wurden 3 Vorstandsmitglieder verabschiedet, Reiner Stöfer war seit 2008 im Vorstand, Oliver Oeltjen hat den Vorstand seit 2005 unterstützt und Gerd Renken war seit 1997 im Vorstand und als Gründungsmitglied mit seiner Erfahrung sehr wichtig für den Vorstand. Den Dreien wurde für ihren Einsatz für die vier Dörfer und den Verein gedankt.

Wahlen: Erich Kuhlmann wurde als 1. Vorsitzender wiedergewählt, als neue 2. Vorsitzende wurde Gerda von Lienen von der Versammlung bestätigt, als Kassenwart wurde Elke Gerdes neu in den Vorstand gewählt, leider gab es für den Schriftführer keine Vorschläge, so blieb der Posten unbesetzt. Als Beisitzer wurden vorgeschlagen Kai Küpperbusch und Bernd Oltmanns, die schon dem alten Vorstand angehörten, neu vorgeschlagen wurden Holger Bunjes und Vera Padeken, alle vier wurden einstimmig gewählt.

Der Ratsherr Michael Köver berichtete aus dem Rasteder Rathaus zur Dorfentwicklung. Im Raumordnungsnutzungsplan soll die Möglichkeit eines evtl. Zughalts in Hahn bestehen bleiben. Zur Zeit wird es keinen Zughalt in Hahn geben. Er sprach über die Wegesanierung, über die Gebührensätze und Abwassergeld, die unverändert bleiben und über die Bevölkerungsentwicklung in den Dörfern. 816 Einwohner insgesamt. 189 Rastederberg, 296 Bekhausen, 105 Heubült, 226 Wapeldorf. Die Altersstruktur ist in allen Dörfern in etwa gleich. Tatsächlich im Erwerb sind unter 50 %. Kleinkinder und Schüler sind 3,4 %. In 10 Jahren werden die Rentner die Mehrheit bilden. Das Dorfgemeinschaftshaus und die Mehrzweckhalle in Wapeldorf sollten genutzt werden für die Veranstaltungen der Älteren.